Lygo

LYGO kommen zur richtigen Zeit und bescheren uns eine krachende Misere! Erinnungen an FJÖRT, TURBOSTAAT und PASCOW werden wach. LYGO kommen aus Bonn, haben mit ihrem Debütalbum „Sturzflug“ Aufsehen erregt und dutzende Konzerte, Support-Shows und Festivals deutschlandweit gespielt. Roh und mitreißend traf das Debüt auf Begeisterung in der deutschsprachigen Post-Punk/Punkrock Szene.
Das aktuelle Album „Misere“ ist inhaltlich düsterer, musikalisch jedoch noch eingängiger geworden.
Sie behandeln vor allem persönliche Themen wie Zweifel und Tod, Beziehung und Rausch, Erinnerung und Selbstmitleid, werden aber auch politisch; konkret genug, dass man den Faden nicht verliert, doch stets mit Raum für Interpretation.
Die Instrumente sind eng auf die Texte und aufeinander abgestimmt, mit viel Sinn für Melodien und einem druckvollen Schlagzeug-Spiel.

 

Band Hompage

Facebook

Media