Lost Lyrics

LOST LYRICS sind in die Jahre gekommen ohne dabei zu altern: 23 Jahre rasanter, trashiger, harter, aber immer melodiöser Punkrock; prägnante Melodien mit Tempo und lauten Stromgitarren. Nach wie vor Clubtouren durch ganz Deutschland und angrenzende Länder, liegengebliebene Tourbusse, abgefallene Auspuffe und nach wie vor kein Gig, der zweimal gespielt wird. Am Anfang standen Konzerte mit u.a. The Bates, Abstürzende Brieftauben, später Gigs mit z.B. Terrorgruppe oder diverser Bands aus GB und den USA. Doch während das neue Millennium den meisten der werten Kollegen den Garaus machte, spielen die LOST LYRICS immer noch, jetzt mit anderen, neuen Bands. Nach einer Phase der Besetzungswechsel straften sie all jene, die sie schon im Punkrock-Wallhalla wähnten, Lügen, und rocken seitdem wieder voller Energie, Druck, unter Volldampf und den verwunderten Augen einer begeisterten Presse.
Warum macht man seit über zwei Jahrzehnten eine Punkrockband? Es hat schließlich auch nicht jeder Kinder, denen man später Geschichten erzählen möchte. Und die mit Kindern wollen vielleicht doch lieber was anderes erzählen… Aber es funktioniert: Ohne große kommerzielle Erfolge und medienwirksame Events schwirren die LOST LYRICS weiterhin durch die deutsche Punkrockszene und das Trashgaragenland!
Und passend zum Auftritt beim WOODSTICK FESTIVAL veröffentlichen die LOST LYRICS im Juni/Juli ihr neues Album “DIGIPHOBIE”!

 

Band Hompage 1

Band Hompage 2

Facebook

Media